test

TERROR! „Aktivisten“ blockieren Autobahnen | Ein Kommentar von Oliver Flesch

Der Terror geht weiter: Auch am heutigen Montagmorgen haben selbsternannte „Klimaaktivisten“ die A100 in Berlin blockiert. Autofahrer, die zur Arbeit mussten, griffen zur Selbsthilfe und trugen die Arbeitsscheuen von der Fahrbahn. Eine Mainstream-Umfrage ergab, dass 77 Prozent der Deutschen kein Verständnis für diese Art des Protests haben.

Zu den 13 Prozent Unterstützern gehört selbstverständlich die neue „Grünen“-Chefin Ricarda Lang (28), die dem „Tagesspiegel“ sagte: „Ich halte zivilen Ungehorsam dann für ein legitimes Mittel des politischen Protests …“

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge