Free Porn
xbporn

Pandemie der Geimpften: Neue Corona-Zahlen des RKI sprechen deutliche Sprache

Mögen sie die Zahlen noch so sehr „nachbessern“- es bleibt dabei: Beim derzeitigen Corona-Infektionsgeschehen mit der Omikron-Mutante handelt es sich ganz offensichtlich um eine Pandemie der Geimpften! Diese Vermutung legt erneut der Wochenbericht des Robert Koch-Instituts (RKI) vom 6. Januar nahe. 

Von laut RKI 9.357 gemeldeten Omikron-Fällen in der Altersgruppe 18 bis 59 Jahre waren lediglich 1.367 Personen ungeimpft. 6.168 hingegen hatten eine sogenannte Grundimmunisierung, waren also – sofern nicht genesen – zweifach geimpft. 1.822 Omikron-Infizierte hatten sogar eine Drittimpfung („Booster“) erhalten. 

Ähnlich die Zahlen bei den über 60-Jährigen: Von 1.181 überwiegend mit milden Symptomen „erkrankten“ Menschen waren 156 ungeimpft, 540 „grundimmunisiert“, 485 „geboostert“.

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge