test

„Sie wissen nichts“: Martin Sichert (AfD) geißelt Impfwahn ohne Datengrundlage

Anlässlich der Beratungen des Deutschen Bundestages zur Verschärfung des sogenannten Infektionsschutzes ist der AfD-Abgeordnete Martin Sichert mit Bundesregierung und Altparteien scharf ins Gericht gegangen. Er warf ihnen vor, ohne valide Datengrundlage den Corona-Impfwahn zu forcieren und die Menschen mit Panikmache oder sogar gefälschten Statistiken wie in Bayern weiter zu verunsichern: „Sie wissen nichts! Sie passen die Daten ihrer Politik an und nicht ihre Politik den Daten!“

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge