Free Porn

Au weia: Scholz macht Lauterbach zum Gesundheitsminister!

ER HAT ES WIRKLICH GETAN – der designierte Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) macht den Corona-Schamanen, Lockdown-Hardliner und SPD-Linken Karl Lauterbach zum Bundesgesundheitsminister! „Panik-Karl“ strahlt bereits über beide Backen (Video).

Mit der Benennung der SPD-Minister sind jetzt alle Posten in der neuen Ampel-Bundesregierung vergeben.

Und so sieht die Kabinettsliste der SPD aus: 

Kanzleramtschef: Wolfgang Schmidt

Gesundheit: Karl Lauterbach

Verteidigung: Christine Lambrecht

Arbeit und Soziales: Hubertus Heil

Innen und Heimat: Nancy Faeser

Bauen: Klara Geywitz

Entwicklung: Svenja Schulze

Die größte Überraschung allerdings ist Karl Lauterbach als Nachfolger des Totalversagers Jens Spahn (CDU) – der SPD-Panikexperte stand auf keiner der zuvor in der Hauptstadt kursierenden Namenslisten. Das hatte einen ganz einfachen Grund: Fast niemand, und auch kaum einer in der SPD, hielt den als chaotisch geltenden Corona-Weltuntergangspropheten für „ministrabel“.

Mit den SPD-Ressortchefs ist das Ampel-Kabinett jetzt komplett: „Grüne“ und FDP hatten ihre Minister bereits vor der SPD benannt. Das Kabinett Scholz/Habeck/Lindner soll am Mittwoch vereidigt werden. Hier die weiteren Namen im Überblick:

„Grüne“

 Außenministerium: Annalena Baerbock

Wirtschaft und Klima,Vizekanzler: Robert Habeck

Kultur: Claudia Roth

Familie: Anne Spiegel

Umwelt: Steffi Lemke

Landwirtschaft: Cem Özdemir

FDP

Finanzen: Christian Lindner

Verkehr: Volker Wissing

Justiz: Marco Buschmann

Bildung: Bettina Stark-Watzinger

„Grüne“ stimmen über Koalitionsvertrag ab

Jetzt bleibt nach der Zustimmung von SPD und FDP mit sozialistischen fast 100 Prozent zum Koalitionsvertrag nur noch eine Hürde auf dem Weg zur ersten Ampel-Koalition auf Bundesebene: Das Votum heute, 6.12., der „Grünen“-Mitglieder zum Koalitionsvertrag. 

Stimmen auch die Ökosozialisten erwartungsgemäß für die Ampel, soll der 177 Seiten umfassende Koalitionsvertrag am Dienstag, 7.12., unterzeichnet werden. Am Mittwoch, 8.12., könnte Olaf Scholz dann zum neunten Kanzler der Bundesrepublik Deutschland gewählt werden.

So viel steht fest: Auf Deutschland kommen noch schwerere Zeiten zu!

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge