test

ICE-Messerattacke: Ein weiterer „Einzelfall“ im sichersten Land der Welt

Ein Kommentar von Gerald Grosz

Am Wochenende hat ein neuerlicher „Einzelfall“ die Bundesrepublik erschüttert. Im ICE von Passau nach Hamburg stach ein syrischer Migrant wahllos und brutal auf Reisende ein. Während seit 2015 immer neue Migrantenwellen die Bundesrepublik fluten (aktuell an der polnischen Grenze), schwadronieren die politisch Verantwortlichen weiterhin von „psychisch kranken Einzeltätern“.

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge