test

Flughafen Damaskus: Neue „Fachkräfte“ sind schon unterwegs

Die Schleuser-Route Istanbul-Minsk konnte offenbar durch politischen Druck auf Ankara geschlossen werden – aber das „gemütliche Deutschland braucht weiterhin dringend Arbeitskräfte“, so der weißrussische Machthaber Aleksander Lukaschenko. Eine neue Verbindung scheint jetzt der Renner unter Wirtschaftsmigranten nahöstlicher und afrikanischer Provenienz zu sein: Auf dem Flughafen der syrischen Hauptstadt Damaskus drängten sich am Donnerstag (11.11.) Hunderte von Migranten, überwiegend irakische Kurden und zu fast 100 Prozent Männer im besten Arbeitsalter. Sie warten auf den Abflug, ihr Ziel ist Minsk/Weißrussland. Den weiteren Verlauf der Reise dürfen wir als bekannt voraussetzen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iI0RhbWFzY3VzIGFpcnBvcnQgdG9uaWdodCA6IEh1bmRyZWRzIG9mIG1lbiBib2FyZGluZyBhIHBsYW5lIGZvciBkZXBhcnR1cmUgdG8gI0JlbGFydXMiIHdpZHRoPSI2OTYiIGhlaWdodD0iMzkyIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL2otVFRubmRHVnowP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImFjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge