test

Corona: Sag mir, wo die Grippekranken sind, wo sind sie geblieben…?

Der große britische Kriegspremier Winston Churchill hatte seine ganz eigene Meinung bezüglich Statistiken – er glaubte grundsätzlich nur solchen Zahlen, „die ich selber gefälscht habe“. Laut Grippestatistik des regierungsamtlichen Robert Koch-Instituts (RKI) wurden 2020/2021 deutschlandweit nur 564 Influnzafälle gezählt. Vergleicht man diese Zahl mit den Vorjahren (s. Grafik) stellen sich Fragen: Hat Corona die Grippe praktisch ausgerottet? Hat der Maskenwahn doch sein Gutes? Oder könnte es vielleicht sein, dass an Grippe erkrankte Menschen der Einfachheit halber gleich den Covid-Fällen zugeschlagen wurden?

Man wird ja noch fragen dürfen…

Quelle: RKI, 2016-2020 gerundet  |  Die Grippesaison geht von der 40. KW eines Jahres bis zur 20. KW des Folgejahres

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge