Free Porn
xbporn

Bis zu 37.000 Euro: Baerbock verschwieg »versehentlich« Nebeneinkünfte

Grünen-»Kanzlerkandidatin« Annalena Baerbock hat der Bundestagsverwaltung ganz erhebliche Nebeneinkünfte aus den Jahren 2018 bis 2020 nachgemeldet. Das bestätigte eine Parteisprecherin. Bei den Geldern handelt es sich demnach um Sonderzahlungen zwischen 17.500 und 37.000 Euro, die Baerbock als Parteichefin der Grünen erhalten und »versehentlich« nicht gemeldet habe.

Die Sprecherin sagte der »Bild«-Zeitung: »Frau Baerbock hat im März 2021 entsprechende Sonderzahlungen für die Jahre 2018 bis 2020 eigenständig nachträglich der Bundestagsverwaltung gemeldet, nachdem ihr und der Bundesgeschäftsstelle der Partei aufgefallen war, dass dies versehentlich noch nicht erfolgt war. Frau Baerbock wurde nicht durch die Verwaltung des Bundestages dazu aufgefordert.«

Es ist eine alte Erfahrung: Kaum eine Kraft ist so machtvoll wie die Angst, entdeckt zu werden!

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge